Felix

Geschlecht Männlich
Felllänge Kurzhaar
Jahrgang April 2008
Im Katzengnadenhof seit Oktober 2018
Beschreibung Felix durfte zu uns kommen, da seine Vorbesitzerin leider ins Pflegeheim musste. Auch in seinem ehemaligen Zuhause war Felix bereits als "wilder Kater" unterwegs und wurde so akzeptiert, wie er war: ziemlich wild und scheu. Die Nachbarn waren leider nicht bereit, sich um Felix zu kümmern - es müsste ein Unterstand draussen instand gehalten werden, die Fütterung fände auch draussen statt, so wie Felix es eben gewohnt war und mochte. Aber das wollte sich niemand 'antun'. Von einem wilden Büsi das sich nicht mal streicheln lässt hat 'man' ja 'nichts' :(

Bei uns hat sich Felix in der Eingewöhnungszeit, die die Katzen jeweils in einem abgetrennten Zimmer haben, sogar etwas streicheln lassen. Eingesperrt zu sein fand er zunächst mal nicht so toll. Nach einigen Tagen konnten wir Felix bereits das ganze Haus und auch das Aussengelände inspizieren lassen - seit da hält er sich eigentlich ausschliesslich draussen auf und möchte von uns 2-Beinern gar nichts mehr wissen. 

Er geniesst das grosse Gelände, die Frischluft, die Sonne. Mit seinen neuen Katzenkumpels hat sich Felix sehr gut angefreudet und oftmals sieht man ihn mit ein oder zwei anderen Büsis aneinandergekuschelt. Wir geben aber nicht auf, da wir sicher sind, dass er noch(mal) Vertrauen fassen kann. Denn 1xStreicheln bedeutet für uns = es ist kein ganz verwildertes Büsi, er benötigt einfach (viel) Zeit! 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
***
Update November 2018: Bei Felix mussten leider gleich 3 Zähne gezogen werden. Viele Katzen welche bei uns abgegeben werden, haben Zahnprobleme, da sie schlicht nie zum Tierarzt gebracht wurden.

***
Update Mai 2019: Leider hat Felix 4 weiter Zähne gezogen bekommen da er prädestiniert ist für FORL (Feline odontoklastische resorptive Läsionen). Vermutlich wird er irgendwann alle Zähne 'lassen müssen'.
​​​​​​​
***
Update August/September 2020: Wir sind schon fast ein wenig Stolz auf unser 'Bauchgefühl'. Felix hat in den letzten Wochen den 'Knopf' aufgemacht und entschieden, dass er uns nun vertraut und ein Schmusebüsi sein möchte. Wir freuen uns riesig!



***
Update Februar 2021: Nun war es soweit, alle Zähne sind nun raus. Auch Felix ist jetzt eines unserer 'Ohne-Zahn'-Büsis. Es braucht noch Nachsorge und Schmerzmittel, aber erfahrungsgemäss geht es allen nach Abheilung viel besser. Bei uns steht ja immer Trocken- wie Nassfutter zur Verfügung und wir haben sogar 'Ohne-Zahn'-Büsis die immer noch Trockenfutter fressen :) Wo ein Wille da auch ein Weg.





 
Ich möchte Pate von Felix werden. Patenschaftsantrag hier ausfüllen >