Yin

Geschlecht Männlich
Felllänge Kurzhaar
Jahrgang geschätzt 2010
Im Katzengnadenhof seit Februar 2011
Beschreibung Yin lebte früher als verwildertes Büsi auf einem Bauernhof. Er durfte dort leider nicht bleiben, deshalb kam er über die Stiftung Tierrettungsdienst - Leben hat Vortritt zu uns.

Yin ist sehr wild und scheu. Wir bekommen ihn selten zu sehen, denn er ist ein kleiner, flinker Kater und hat Angst vor Menschen. Meist hält er sich Draussen auf dem grossen Gelände auf, jederzeit gut versteckt. Suchen müssen wir ihn dennoch regelmässig, denn Yin hat chronischen Schnupfen, wie so viele andere verwilderte Büsis. Deshalb wird er bei Bedarf mit einem Langzeitantibiotika behandelt.

 
Ich möchte Pate von Yin werden. Patenschaftsantrag hier ausfüllen >