Tiger

Geschlecht Männlich
Felllänge Kurzhaar
Jahrgang Januar 2007
Im Katzengnadenhof seit Juni 2012
Beschreibung

Ich kam ins Katzenheim Schnurrli nach Zürich, weil es in meiner Familie Nachwuchs gab und ich nicht mehr erwünscht war. Dort stellte man fest, dass ich überall herum markiere und selten das Katzenklo benutzte. So wollte mich leider niemand adoptieren. Deshalb wohne ich nun seit mehreren Jahren im Katzengnadenhof Schnurrli Sternenberg - hier ist man mir auch nicht böse, wenn ich täglich alles markiere.

Bei fremden Menschen bin ich anfangs eher vorsichtig, da habe ich vermutlich schlechte Erfahrungen gemacht, aber wenn sie dann anfangen mich zu streicheln geniesse ich es sehr. Kommst du mit einem Spielzeug bin ich nicht mehr vorsichtig - sobald ich es zwischen den Krallen habe gebe ich es nicht mehr her! Hehe.

Bei schönem Wetter geniesse ich unsere riesige Wiese draussen, wo ich mich gemütlich in aller Ruhe sonne.

***
Update August 2018: 
Bei einer ganz normalen Kontrolle wurde festgestellt, dass meine Zähne nicht mehr so gut sind und eine Zahnsanierung ansteht. Doch als ich in Narkose lag, erlitt ich wohl einen Hirninfarkt. Ich wachte auf und wusste nicht mehr WAS und WER ich bin.... doch meine lieben Tierpflegerinnen glaubten an mich. Sie haben mir ein eigenes kleines Zimmer eingerichtet, in welchem ich über Monate wieder richtig Laufen lernen konnte. Sie haben IMMER an mich geglaubt. Und heute... ja heute bin ich fast wieder der alte Tiger. FAST! Aber nur Freunde, welche mich seit langer Zeit kennen, sehen einen kleinen Unterschied. Ich bin wieder Drinnen wie Draussen unterwegs. Springe, Spiele und Fresse.... aber eine ganz kleine Einschränkung in der Motorik und 'wie meine Menschen sagen', in meinem Gesichtsausdruck ist mir durch den Hirninfarkt geblieben. Das spielt für mich aber keine Rolle, denn irgendwo sonst, hätte ich diese Chance 'nochmal neu geboren zu werden' womöglich gar nicht bekommen. Ich geniesse mein Leben auf dem Katzengnadenhof mit all der Betreuung und Zuwendung in vollen Zügen und wünschte mir, viele meiner Artgenossen hätten auch so ein wunder- und verständnisvolles Zuhause.

Ich möchte Pate von Tiger werden. Patenschaftsantrag hier ausfüllen >